Düsseldorf

Die wirtschaftsstarke, digitale, kultur- und abwechslungsreiche Landeshauptstadt bietet Büro, Einzelhandelsflächen, Industrie- und Logistikflächen für jedes Budget und ist somit ein interessanter Standort, nicht nur für Gewerbetreibende. Düsseldorf bietet auch für Wohnungssuchende attraktive Wohnmöglichkeiten und Lagen. Den beliebten Stadtteilen werden auch aufgrund wachsender Einwohnerzahlen für die kommenden Jahre gute Entwicklungschancen prognostiziert. 

Immobiliensuche

Mode- und Kunststadt Düsseldorf

Die Landeshauptstadt Düsseldorf als bekannte Mode- und Kunststadt in Nordrheinwestfalen mit ca.612.178 Einwohnern ist ein sehr interessanter Gewerbestandort. Entlang der Königsallee und in der Schadowstraße befinden sich unter anderem zahlreiche Boutiquen und bieten ein exklusives Einkaufserlebnis. Neben den diversen Einkaufsmöglichkeiten hat Düsseldorf jedoch noch weit aus mehr zu bieten: Viele große, nationale und internationale Handelsfirmen haben ihren Sitz in ganz Düsseldorf verteilt. Ebenso finden sich auch namhafte Industrieu nternehmen in der Stadt wieder, weshalb Düsseldorf zweitwichtigster Industriestandort in Nordrheinwestfalen geworden ist.

Kontakt

imovo GmbH
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 909 966-0
info@imovo.de

Team

Andrea Schürmann.jpg

Andrea Schürmann
imovo GmbH
Persönliche Assistenz der Geschäftsleitung Gewerbliche Vermietung
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 39
andrea.schuermann@imovo.de

2022.02.16 imovo Portraits11697 web.jpg

Anna-Sophia Dommers
imovo GmbH
HR Generalistin
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 83
Mobil: 0174 / 90 99 183
anna-sophia.dommers@imovo.de

Haluza.jpg

Bartosz Haluza
imovo GmbH
Berater Wohn- und Privatimmobilien
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 19
Mobil: 0174 / 90 99 119
bartosz.haluza@imovo.de

Beatrice Drengenburg.jpg

Beatrice Drengenburg
imovo GmbH
Teamassistentin Gewerbliche Vermietung
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 38
beatrice.drengenburg@imovo.de

Will.jpg

Corinna Will
imovo GmbH
Research Gewerbliche Vermietung
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 28
corinna.will@imovo.de

Derix.jpg

Fabian Derix
imovo GmbH
Geschäftsleitung Wohn- & Privatimmobilien / Prokurist
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 17
Mobil: 0174 / 90 99 117
fabian.derix@imovo.de

Lagensiepen.jpg

Jörg Langensiepen
imovo GmbH
Geschäftsleitung Investment / Prokurist
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 69
Mobil: 0174 / 90 99 069
joerg.langensiepen@imovo.de

Schaaf.jpg

Knud Schaaf
imovo GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 22
Mobil: 0174 / 90 99 122
knud.schaaf@imovo.de

Imovo Portraits Feindaten_02_web.quadratisch.jpg

Lars Niestroj
imovo GmbH
Geschäftsleitung Gewerbliche Vermietung / Prokurist
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 13
Mobil: 0174 / 90 99 133
lars.niestroj@imovo.de

Lenny.jpg

Lenny
imovo GmbH
Bürohund
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 909 966-0
-

Behrendt.jpg

Matthias Behrendt
imovo GmbH
Direktor / Prokurist / Eigentümerservice +
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 24
Mobil: 0174 / 90 99 124
matthias.behrendt@imovo.de

Melina Heyink.jpg

Melina Heyink
imovo GmbH
Trainee Wohn- und Privatimmobilien
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 44
Mobil: 0174 / 90 99 044
melina.heyink@imovo.de

Schroeder.jpg

Melvin Schröder
imovo GmbH
Berater / Senior Investment Analyst
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 23
Mobil: 0174 / 90 99 123
melvin.schroeder@imovo.de

Seitz-Rappen.jpg

Michaela Seitz-Rappen
imovo GmbH
Leiterin HR & Administration
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 25
michaela.seitz-rappen@imovo.de

Niklas HP quadrat.jpg

Niklas Thye
imovo GmbH
Trainee Investment
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 34
Mobil: 0174 / 90 99 113
niklas.thye@imovo.de

Stella Wooning.jpg

Stella Wooning
imovo GmbH
Beraterin Gewerbliche Vermietung
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 21
Mobil: 0174 / 90 99 121
stella.wooning@imovo.de

Scheufes.jpg

Sten Scheufens
imovo GmbH
Berater Gewerbliche Vermietung
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 16
Mobil: 0174 / 90 99 106
sten.scheufens@imovo.de

2022.02.16 imovo Portraits11575 web kopie.jpg

Stephanie Liesner
imovo GmbH
Office Managerin
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 84
stephanie.liesner@imovo.de

Wiegand.jpg

Sven Wiegand
imovo GmbH
Geschäftsleitung Investment / Prokurist
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 20
Mobil: 0174 / 90 99 120
sven.wiegand@imovo.de

Draeger.jpg

Ute Mosch
imovo GmbH
Objektbetreuerin Gewerbliche Vermietung
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 27
ute.mosch@imovo.de

Thubauville-Schaaf.jpg

Yvonne Thubauville-Schaaf
imovo GmbH
Beraterin Wohn- und Privatimmobilien
Schanzenstraße 102
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 90 99 66 - 15
yvonne.thubauville-schaaf@imovo.de

Zahlen, Daten, Fakten

Düsseldorf

612.178

Einwohner

2,73 Mrd.€

Transaktionsvolumen

Überblick Wirtschaft Düsseldorf

Die wirtschaftsstarke, digitale, kultur- und abwechslungsreiche Landeshauptstadt bietet Büro, Einzelhandelsflächen, Industrie- und Logistikflächen für jedes Budget und ist somit ein interessanter Standort, nicht nur für Gewerbetreibende. Düsseldorf bietet auch für Wohnungssuchende attraktive Wohnmöglichkeiten und Lagen. Den beliebten Stadtteilen werden auch aufgrund wachsender Einwohnerzahlen für die kommenden Jahre gute Entwicklungschancen prognostiziert.

Investorentyp & Herkunft

Das Bürotransaktionsgeschehen in Düsseldorf wird unverändert durch einheimische Investoren geprägt. Insgesamt sind diese für über 2,0 Mrd. Euro bzw. 73,9 % verantwortlich. Zu den visiblen Marktakteuren aus dem Ausland können die USA, das Vereinigte Königreich, Österreich oder Frankreich gezählt werden. Unter den Investorentypen stechen "Asset- / Fondsmanager","Opportunity- / Private-Equity-Fonds" sowie "offenenImmobilienfonds / Spezialfonds" hervor.Die Fortsetzung der guten Büromarktperformance Düsseldorfsmit einer weiterhin positiven Mietpreis- und Umsatzentwicklung belässt die nordrheinwestfälische Landeshauptstadt unverändert im Fokus der Büroinvestoren. Insofern wird auch im Jahr 2020 mit einem Büroinvestmentvolumen oberhalb des langjährigen Durchschnittsgerechnet.

Transaktionsvolumen und Rendite

Der Düsseldorfer Büroinvestmentmarkt befindet sich in Hochform und eilt von Rekord zu Rekord. Nachdem bereits in den beiden Vorjahren neue Bestmarken aufgestellt wurden, konnte auch im Jahr2019 ein neuer Höchstwert für Bürotransaktionen erfasst werden.Insgesamt beträgt das Ergebnis in 2019 rund 2,73 Mrd. Euro, womit es sich rund ein Drittel über dem mittelfristigen Durchschnitt bewegt. Getragen wurde dieses gute Abschneiden zum einen durch Großdeals oberhalb von 100 Mio. Euro und zum anderen durch die Größenklasse 25 bis 50 Mio. Euro, in denen jeweils Steigerungen erfasst worden sind. Zu den größten Verkäufen zählender "Heinrich Campus" mit einem geschätzten Verkaufspreis von 290 Mio. Euro sowie das "Capricorn-Haus" für ca. 185 Mio. Euro. Die nochmals anziehende Nachfrage nach Düsseldorfer Büroimmobilien hat im finalen Quartal zu einer weiteren Abnahme derSpitzenrendite geführt. Mit aktuell 3,10 % bewegt sich diese 0,10 %-Punkte unter dem Vorjahreswert.

Flächenumsatz

224.000 m²

Bürobestand

461.900 m²

Flächenumsatz Vermietungen und Eigentümer

Büroflächenmarkt

Der Düsseldorfer Büroflächenmarkt ist im Jahr 2019 durch ein Rekordergebnis gekennzeichnet. So beläuft sich der Büroflächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer auf insgesamt461.900 m², womit es sich nicht nur 40,4 % über dem Vorjahreswert bewegt, sondern zudem den Zehnjahresdurchschnitt um103.000 m² übertroffen hat.

Umsatz nach Branchen

Umsatz_nach_Branchen_Duesseldorf.png

28,50 €/m²

Spitzenmiete

16,71 €/m²

Durchschnittsmiete

7,0 %

Leerstandsquote

Büromarktberichte für Düsseldorf

Büromarktbericht Düsseldorf, 1. Quartal 2022

Im ersten Quartal 2022 verzeichnet imovo - Partner der NAI apollo group - in Düsseldorf (nur Stadtgebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von insgesamt 73.373 qm. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies einen erfreulichen Anstieg von 46,03 % (Jahr 2021: 50.244 qm). Im Flächensegment der Großabschlüsse konnte jedoch lediglich ein Abschluss mit 7.947 qm verzeichnet werden. Den höchsten Büroflächenumsatz mit 19.495 qm (26,57 % Marktanteil) erzielte der Teilmarkt Nord. Dieser Wert liegt damit um ein vielfaches höher als im Vorjahreszeitraums (1. Quartal 2021: Flächenumsatz: 5.762 qm, Marktanteil: 11,5 %). Als zweitstärkster Teilmarkt konnte sich der Teilmarkt City mit 14.925 qm Flächenumsatz und einem Marktanteil von 20,34 % behaupten. Der Flächenumsatz ist demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wieder um fast die Hälfte gestiegen (1. Quartal 2021: Flächenumsatz 10.164 qm, Marktanteil 20,02 %). 

Büromarktbericht Düsseldorf, 2. Quartal 2022

Im ersten Halbjahr 2022 verzeichnet imovo - Partner der NAI apollo group - in Düsseldorf (nur Stadtgebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von insgesamt 168.933 qm. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies einen erfreulichen Anstieg von 71 Prozent (1. Halbjahr 2021: 98.990 qm). Das Halbjahresergebnis liegt damit 25 Prozent über dem 10-Jahresdurchschnitt von 135.035 qm. Den höchsten Büroflächenumsatz mit 48.996 qm (29 Prozent Marktanteil) erzielte der Teilmarkt Nord. Der Flächenumsatz ist demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt (1. Halbjahr 2021: Flächenumsatz: 17.153 qm, Marktanteil: 17,3 Prozent). Es folgt der Teilmarkt Hafen mit 42.565 qm. Der Flächenumsatz nahm in diesem Teilmarkt um mehr als das Dreifache (1. Halbjahr 2021: 10.467 qm) zu, während der Marktanteil von 10,57 Prozent auf 25,2 Prozent anstieg.  Als drittstärkster Teilmarkt konnte sich der Teilmarkt City mit 28.500 qm Flächenumsatz und einem Marktanteil von 16,83 Prozent behaupten. Hier ist ein Flächenzuwachs von 18 Prozent festzustellen. 

Büromarktbericht Düsseldorf, 2020

Für das Jahr 2020 verzeichnet imovo - Partner der NAI apollo group - in Düsseldorf (nur Stadt-gebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von insgesamt 238.964 qm mit 304 Mietvertragsabschlüssen. Dieses Jahresergebnis entspricht einem Rückgang des Flächenumsatzes um fast 48 Prozent im Vergleich zum Rekordjahr 2019 (461.910 qm). Der Zehnjahresdurchschnitt (331.274 qm) wurde um rund 28 Prozent verfehlt. Die Spitzenmiete verbleibt bei 28,50 €/qm und die gewichtete Durchschnittsmiete sinkt um 6 Prozent auf 15,72 €/qm.

Büromarktbericht Düsseldorf, 2021

Für das Jahr 2021 verzeichnet imovo - Partner der NAI apollo group - in Düsseldorf (nur Stadtgebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von insgesamt 284.848 qm. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies immerhin einen Anstieg von 19 Prozent (Gesamtjahr 2020: 238.964 qm). Dennoch ist festzustellen, dass die Auswirkungen der Corona Pandemie weiterhin spürbar den Düsseldorfer Büromarkt beeinflussen, da das Jahresergebnis somit ca. 15 Prozent unter dem 10- Jahresdurchschnitt liegt. Erfreulich ist im Gegensatz hierzu die gestiegene Nachfrage nach Büroflächen. Die Anzahl der geschlossenen Mietverträge konnte im Vergleich zum Gesamtjahr 2020 um 50 Prozent von 304 auf 455 Mietvertragsabschlüsse gesteigert werden.

Büromarktbericht Düsseldorf, 3. Quartal 2022

Für das dritten Quartal 2022 verzeichnet imovo - Partner der NAI apollo Group - in Düsseldorf (nur Stadtgebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von insgesamt 203.303 m² (mit 328 Vertragsabschlüssen). Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies einen Anstieg von 4,13 % (Q3 2021: 195.241 m² mit 355 Abschlüsse). Im Flächensegment größer 5.000 m² konnte erfreulicherweise wieder ein Anstieg von einem Abschluss in 2021 auf nun vier in 2022 festgestellt werden. Den höchsten Büroflächenumsatz mit 54.898 m² (27,89 % Marktanteil) erzielte der Teilmarkt Nord. Der Flächenumsatz ist demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,76 % gestiegen (3. Quartal 2021: Flächenumsatz: 51.738 m², Marktanteil: 26,5 %). Es folgt der Teilmarkt Hafen mit 48.915 m². Der Flächenumsatz hat sich in diesem Teilmarkt, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, fast verdreifacht (3. Quartal 2021: 16.656 m²). Der Marktanteil verdreifachte sich ebenfalls von 8,53 % in Q3 2021 auf nun 24,85 %. Als drittstärkster Teilmarkt konnte sich der Teilmarkt City mit 35.428 m² Flächenumsatz behaupten.

Partnerbericht Deutschland 2020

Das zurückliegende Jahr war das erfolgreichste auf dem deutschen Investmentmarkt für Gewerbeimmobilien. Das Transaktionsvolumen erreichte mit 66,7 Milliarden Euro einen neuen Allzeitrekord und übertraf den bisherigen, der im Jahr zuvor erzielt worden war, um fast zehn Prozent. Der zehnjährige Durchschnittswert wurde sogar um sage und schreibe 55 Prozent übertroffen.

Nachrichten

alle Nachrichten
imovo verkauft Wohn- und Bürohaus im Zentrum von Essen unweit von "RWE-Tower" und Oper

Das Investment auf einem insgesamt ca. 1.410 qm großen Grundstück mit ca. 2.200 qm Wohn- und Nutzfläche aus den Baujahren 1938-1974 an der Gärtnerstraße 40 und 42 wurde von der Lindloff & Schröder GbR an einen lokalen Privatinvestor durch Vermittlung von imovo, Partner der NAI apollo Group verkauft. Über den genauen Kaufpreis im einstelligen Millionenbereich wurde Stillschweigen vereinbart. Das Investment besteht aus insgesamt 4 Gebäudeteilen mit je zwei Vorder- und Hofgebäuden, die zum Teil noch Ausbaureserven und damit Wertsteigerungspotential in einer Mikrolage bieten, welche sowohl für Wohnungen als auch Büros weiter zunehmend an Attraktivität gewinnt.

mehr lesen
Corona-Krise trifft den Düsseldorfer Büromarkt

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnet imovo - Partner der NAI apollo Group - in Düsseldorf (nur Stadtgebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von insgesamt 131.966 qm mit 144 Mietvertragsabschlüssen. Dementsprechend ist ein Rückgang des Flächenumsatzes von rund 38 % im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 (213.872 qm) festzustellen. Das Ergebnis liegt damit rund 24 % unter dem Durchschnitt der letzten 10 Jahre (172.708 qm). Die Spitzenmiete steigt von 28,00 €/qm (1. Halbjahr 2019) auf nun 28,50 €/qm. imovo geht aktuell davon aus, dass die Vermietungsleistung in der zweiten Jahreshälfte wieder steigen wird, allerdings muss klar sein, dass mit keinem herausragendem Jahresergebnis zu rechnen ist.

mehr lesen
imovo vermittelt Büroimmobilien-Portfolio für 115 Mio. Euro an Advenis

Die französische Advenis REIM hat mit Unterstützung von Advenis Real Estate Solutions aus Frankfurt ein deutsches Büroimmobilien-Portfolio im Wert von 115 Mio. Euro erworben. Die fünf Objekte befinden sich in Nordrhein- Westfalen und werden in den offenen SCPI-Immobilienfonds Eurovalys eingebracht. Dieser wurde 2015 aufgelegt und investiert ausschließlich in deutsche Büroimmobilien, die sich überwiegend an den deutschen Top 7-Standorten befinden. Mit den nun getätigten Ankäufen umfasst das Fondsportfolio des SCPI Eurovalys insgesamt 22 Büroobjekte in Deutschland. Clifford Chance unterstützte als Legal Advisor, DU Diederichs bei der Due Diligence und Imovo beim Ankauf.

mehr lesen

Dokumnententitel

Gerne stellen wir Ihnen das Dokument zur Verfügung. Dazu benötigen wir noch ein paar Informationen, bitte füllen Sie dieses Formular aus.

Hier können Sie das angeforderte Dokument herunterladen:

Dokumnententitel

Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Wir binden YouTube-Videos auf unserer Webseite ein. Erlauben Sie dieses Cookie, um die Videos zu entsperren.

  • Wir binden Google-Maps-Karten auf unserer Webseite ein. Erlauben Sie dieses Cookie, um die Karten zu entsperren.